Kategorieauswahl

Shellscripte und Perl auf dem KDE 4 Desktop ausführen lassen

Damit Shellscripte (bei Bash z.B. Dateien mit der Endung .sh) beim Anklicken auf dem Desktop nicht zum Bearbeiten geöffnet werden, sondern ablaufen müssen Sie das Programm systemsettings (klick auf Systemeinstellungen) aufrufen. Dort findet man gleich in der ersten Reihe den Eintrag Dateizuordnungen. Unter application finden Sie den Eintrag x-shellscript. Bei Rangfolge der zugeordneten Anwendungsprogramme klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie /bin/bash in die weiße Zeile ein. Bestätigen Sie mit OK. Mit dem Nach oben Knopf sorgen Sie nun noch dafür, dass das öffnen mit der Bash bevorzugt geschieht.

Genauso gut können Sie das natürlich auch mit Perl machen. Nur statt x-shellscript wählen Sie den Knoten x-perl aus und statt /bin/bash tragen Sie /usr/bin/perl ein.

Anregungen und Kommentare erwünscht