Kategorieauswahl

Pfad einer Netzlaufwerksverbindung ändern

Den Pfad einer Netzlaufwerksverbindung unter Windows kann man nicht ändern, sondern nur löschen und neu anlegen. Es sei denn, Sie wüssten wo in der Registry die Einstellungen dazu liegen. Unter HKCU\Network finden Sie die zugeordneten Laufwerksbuchstaben als Unterschlüssel. Hier können Sie beim jeweiligen Laufwerk den Pfad ändern. Das gilt allerdings nur, wenn die Laufwerkszuordnungen manuell hergestellt wurden und die Option „Beim Anmelden wiederherstellen“ bzw. net use /persistent:yes angegeben wurde. Nur dann ist die Zuordnung Bestandteil des Benutzerprofils. Bei Login-Scripts wird bei jedem Anmelden die Laufwerksverbindung neu ohne Persistenz hergestellt und daher sind diese nicht im Userprofile bzw. in der Registry gelistet. Aber da kann man ja auch einfach das Anmeldescript oder eine Gruppenrichtlinie ändern.

Anregungen und Kommentare erwünscht