Kategorieauswahl

Translator

Google +1

Bitte teilen Sie Google mit, wenn Ihnen diese Seite gefällt.

Daten unter Windows mit Bordmitteln sicher löschen

Sie können ein Verzeichnis unter Windows mit Bordmitteln sicher (so dass diese auch nicht mit Tricks wiederhergestellt werden können) löschen. Dazu brauchen Sie gar keine dubiosen Tools und Mittelchen aus dem Internet herunterladen. Als erstes sollten Sie den Ordner mit gedrückter Shift-Taste löschen, damit die Daten nicht im Papierkorb landen. Danach öffnen Sie einfach eine Kommandozeile und tippen Sie dort folgendes ein: (nein – nicht format c: 😉

cipher /wc:\Pfad\zum\zu\löschenden\Verzeichnis

Sie werden schon merken, dass es eine Weile dauert. Aber danach ist das Verzeichnis und all seine Geheimnisse für immer getilgt. Da kommt nicht einmal die GEZ (wenn’s die CIA und NSA schon nicht schaffen :lol) mehr dran.

Eigentlich ist der Befehl zur EFS-Verschlüsselung gedacht, aber er lässt sich wunderbar missbrauchen.

Anregungen und Kommentare erwünscht