Kategorieauswahl

Translator

Google +1

Bitte teilen Sie Google mit, wenn Ihnen diese Seite gefällt.

Befehle von Powershell Modulen eines anderen Rechners benutzen

Bei Windows XP und Server 2003 können Sie z. B. die Befehle aus dem Active-Directory Modul in der Powershell nicht benutzen. Es gibt jedoch eine Lösung, wie Sie die AD cmdlets (Befehle) ohne direkten Remotezugriff trotzdem in die Powershell Konsole von XP einbinden können:

$cred=get-credential
$session=new-pssession -computer 192.168.0.50 -cred $cred
invoke-command {import-module activedirectory} -session $session
import-pssession -session $session -module activedirectory

Im Script sind 2 Stellen fett markiert. Die erste Stelle enthält die IP-Adresse eines W2k8R2 DCs von dem die Modulbefehle importiert werden. Alternativ können Sie hier natürlich auch gerne den Namen einsetzen. Die zweite fett geschriebene Stelle am Schluß legt das zu importierende Modul fest. In diesem Beispiel ist es das AD Modul. Es kann natürlich auch ein X-beliebiges anderes Modul sein, dass auf der Remotemaschine allerdings instaloliert sein muss.

Anregungen und Kommentare erwünscht