Kategorieauswahl

Batchscript kommuniziert mit Zwischenablage

Für die Kommunikation eines Batchscripts mit der Zwischenablage gibt es das Programm „clip“ (Bestandteil von Windows). Den Inhalt einer Textdatei bekommt man diesem Kommando:

clip < Textdatei.txt

in die Zwischenablage. Die Ausgabe eines Befehls in die Zwischenablage zu bringen ist ähnlich einfach:

Syntax: Befehl > clip

Beispiel: dir > clip

Das Beispiel bringt den Inhalt (als Text) des aktuellen Verzeichnisses in die Zwischenablage.

Anregungen und Kommentare erwünscht