Kategorieauswahl

Translator

Google +1

Bitte teilen Sie Google mit, wenn Ihnen diese Seite gefällt.

SID-History mit PowerShell migrieren

Normaler Weise kann bei einer Migration das SID-History-Attribut nicht einfach mit der SID aus der alten Domäne eines zu migrierenden Benutzer beschrieben werden.

Auch wenn alle Berechtigungen korrekt gesetzt sind und an der Vertrauensstellung SID-Filter abgeschaltet ist kann man mit den Standardtools, oder selbst mit PowerShell wenig ausrichten.

Nur mit speziellen Migrationstools wie ADMT von Microsoft (kostenlos) oder Quest-Migration-Manager von DELL (sehr cool, aber teuer) ist dies möglich.

Es gibt jedoch von Microsoft auf die SIDCloner.dll, die schon völlig ausreicht um auch mit PowerShell die SID-History per Script zu befüllen. Was man dafür tun muss beschreibt dieser Artikel:

How to write or migrate sidHistory with Powershell (2)

Anregungen und Kommentare erwünscht