Kategorieauswahl

Translator

Google +1

Bitte teilen Sie Google mit, wenn Ihnen diese Seite gefällt.

DC

Vertrauensstellung zwischen Active Directory Client und Domänencontroller

Manchmal verlieren AD Clients die Vertrauensstellung zu Ihren Domaincontroller. Dies kann vor allem dann passieren, wenn man den Client gerade vom Backup wiederhergestellt hat. Dies liegt meist daran, dass das Kennwort des Clients seit der Durchführung des Backups geändert wurde. Im Backup ist nun ein veraltetes und somit nicht mehr gültiges Password enthalten.

Ob der Client mit den DC noch eine Vertrauensstellung hat findet man mit dem Befehl (an der Eingabeaufforderung):

nltest /sc_query:Domänenname

heraus. Sollten dabei Fehler gemeldet werden kann man mittels:

netdom reset 'Computername' /domain:'Domänenname'

oder

nltest /sc_reset:Domänenname\Domänencontrollername

versuchen die Vertrauensstellung und damit übereinstimmende Kennwörter zwischen Client und DC wiederherzustellen. Mit PowerShell können Sie das ebenfalls versuchen indem Sie:

Test-ComputerSecureChannel –Repair

eingeben